Kunden:Stimmen

Informieren Sie sich und lesen, was meine Kunden über meine Leistungen denken.

Anke Zillmann, Leitung Staatsbad Salzuflen Vitalzentrum

Auch wenn es sich vordergründig um gekonntes Mundwerk handelt, Oliver Becker versteht sein Handwerk. Mit Leichtigkeit und Witz führt er beispielsweise in die Tiefen des Kundenwesens und ehe man sich versieht ist man auch bei den eigenen Wahrnehmungsstrukturen und Reaktionsmustern angelangt. Unser Team lässt sich immer wieder gern von diesem großartigen Coach auf den Erkenntniswegen geleiten, denn diese Begleitung ist von hoher Qualität, voller Fachkompetenz, konstruktiv, lösungsorientiert und begeistert.

Michaela Grüner, Leiterin Kundenmanagement der Technische Werke Ludwigshafen AG

Unsere Erwartungen an das Seminar wurden zu 100 % erfüllt! Sehr informativ, lebendig und nie langweilig. Herr Becker glänzt durch seine hervorragende Fachkompetenz, kann gut anregen und motivieren! Man konnte sich in der freundschaftlichen jedoch respektvollen Atmosphäre gut austauschen. Das Seminar „Beschwerdemanagement und Kommunikation“ ist ein grundlegendes Thema, welches uns noch sehr intensiv beschäftigen wird. Dies unterstützte der inhaltlich gut aufgearbeitete Vortrag dahingehend, dass Theorie und Praxis miteinander in Verbindung gebracht wurden. Es wurden zahlreiche Denkanstöße zur Reflektion der eigenen Einstellung gegenüber Beschwerden und Reklamationen gegeben. Wir werden Sie gerne weiterempfehlen und bei Gelegenheit auch gerne selbst wieder auf Sie zukommen.

Martin Heuer, Director Operations Landal GreenParks GmbH, Trier

Dank der persönlichen Begeisterung, Kunden verblüffen zu wollen, macht Oliver Becker jeden Vortrag kurzweilig, unterhaltsam und dadurch auch sehr nachhaltig! Herr Becker hat unsere Unternehmensziele und -werte wunderbar in seinem Vortrag eingebaut und allen Mitarbeitern noch einmal neue Impulse für die tägliche Arbeit gegeben. „Als Teil der Wertschöpfungskette ein Muss für jedes Unternehmen!“ Danke, dass Sie Ihre Leidenschaft mit uns geteilt haben und teilen!

Manuel Bretschi, Ressortleitung Aus- und Weiterbildung, Abt. Handel und Gastronomie, Deutsches Weininstitut GmbH

Impulsiv, emotional, mitreißend und unterhaltsam – ein gewinnbringender Vortrag für die deutschen Wein- und Kulturbotschafter, welcher zum Nachdenken und Umsetzen anregt. Vielen Dank für die bisherige und zukünftige Zusammenarbeit.

Julia Heitmann, Veranstaltungsverkauf und das Team vom Stadthotel Münster

Herrn Becker kannten wir bereits von unseren Schulungen für Service-Q und wussten, dass die „Chemie“ zwischen uns stimmt und er der Richtige für unser Vorhaben ist: Nämlich unseren Mitarbeitern inkl. Auszubildenden neuen Input und eine Auffrischung im Hinblick auf das eigenes Verhalten im Gastkontakt, beim Verkauf sowie in der Gästekommunikation und im Beschwerdemanagement zu geben. Das Seminar „Vom Glück für andere da zu sein“ hat voll ins Schwarze getroffen: Inhaltlich aufeinander abgestimmte Themen, die ineinander griffen, ein roter Faden und nachvollziehbare, interessante und praxisnahe Beispiele. Abwechslungsreich durch verschiedene Gruppenübungen und Denkanstöße, auch mal die gewohnte Route zu verlassen und neue Wege zu erkunden. Getragen und positiv verstärkt werden die Trainingsinhalte durch einen aufgeweckten, sympathischen und begeisterungsfähigen Trainer. Die Zeit verging wie im Flug, wir haben viel gelacht und haben den Tag als Gast im eigenen Hotel sehr genossen. Es war als Team, aber auch für jeden Mitarbeiter selbst schön zu erkennen, dass wir schon vieles richtig machen, aber genauso wertvoll zu erfahren, an welchen kleinen Stellschrauben jeder für sich selbst drehen kann, um unsere Gäste besser zu verstehen und glücklicher zu machen. Daher bedanken wir uns von ganzem Herzen für das großartige Training, aus dem wir alle viel Motivation und Wissen mitnehmen und uns nun sehr auf all unsere Eulen, Pferde, Haie und Giraffen freuen :-).

Kai U. Homann, Geschäftsbereichsleiter Tourismus, Duisburg Kontor GmbH

Wir haben uns in den vergangenen zwei Jahren in Duisburg touristisch neu aufgestellt. Die Rückmeldungen unserer Gäste vor Ort und in den verschiedenen sozialen Medien zeigen uns, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind und wir entwickeln unsere Serviceangebote permanent weiter. Aus diesen Gründen haben wir uns für die Zusammenarbeit mit Oliver Becker entschieden. Sein Seminar zum Thema „Der Kunde ist König“ war zum jetzigen Zeitpunkt genau das Richtige für uns. Unterhaltsam, pointiert und praxisnah hat Herr Becker die Inhalte an die Kolleginnen und Kollegen vermittelt. Wir alle waren mit Begeisterung dabei und haben wertvolles Know-how für unsere tägliche Arbeit mitgenommen. Dafür herzlichen Dank aus Duisburg!

Antje Zimmermann, Leiterin Tourist-Information, KUR UND BÄDER GMBH BAD KROZINGEN

Bei den Begriffen „Einzelcoaching“ oder „Coaching am Arbeitsplatz“ wird es dem einen oder anderen Mitarbeiter/in schon mal Bange. Oliver Becker hat schon mehrmals bei der Kur und Bäder GmbH in Bad Krozingen Coachings durchgeführt und die Resultate sind jedes Mal phänomenal. Die Einzelcoachings finden nicht „mit erhobenem Zeigefinger“ statt, vielmehr sind diese auch ein Dankeschön an die jeweiligen Teilnehmer für ihren Einsatz, ihre Motivation und ihr Mitdenken. Genau das ist schon wieder Motivation genug. Und sollte doch etwas im Argen liegen, versteht es Oliver Becker mit jeder Menge Einfühlungsvermögen, auch dies motivierend zu vermitteln. Ebenfalls beim Coaching am Arbeitsplatz gibt es seitens der Mitarbeiter/innen ausnahmslos positives Feedback. Lernen kann man immer etwas. Und wer dem gegenüber aufgeschlossen ist, kann nur profitieren. Gerade von Oliver Becker mit seinen Erfahrungen in der Tourismusbranche. Vielen Dank an dieser Stelle an den souveränen und sympathischen Tourismusberater! Dieses Konzept der Coachings werden wir auch in Zukunft beibehalten.

Axel Fautz und Team von Fautz die Gärten aus Bad Krozingen

Motivationsseminar – Fautz die Gärten, Garten- u. Landschaftsbau Wir hatten einen kurzweiligen, interessanten Abend mit Herrn Becker! Nach einem langen Arbeitstag, wussten wir nicht, was uns erwarten wird. Herr Becker hat es verstanden, nicht nur alle wach zu halten, sondern die Teilnehmer auch aktiv einzubeziehen. Mit viel Energie und mitreißend werden Inhalte und Zusammenhänge vermittelt, für die man im Berufsalltag, allzu leicht „betriebsblind“ wird. Durch seine lockere, humorvolle Präsentation hat Herr Becker es geschafft, alle anzusprechen und mitzunehmen, vom Lehrling, Vorarbeiter, Floristen bis hin zur Bürokraft und nicht zu vergessen den Chef! Alle konnten etwas für sich mitnehmen, nicht nur für den Arbeitsalltag, sondern auch persönlich.

Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer Tourismusverband Fläming e.V.

Verblüffende Einsichten in die Kaufentscheidung unserer Kunden, den Perspektivenwechsel vom Verkaufen und Kaufen im Fokus – das bot uns Oliver Becker in einem leidenschaftlichen Impulsvortrag zum Thema „Authentisch und serviceorientiert verkaufen“. Verständlich und mit einem guten Schuss Humor brachte er uns auf die Spur des limbischen Systems der verschiedenen Käufertypen. Und wir haben es verstanden! In seinem Workshop konnten wir uns anhand präziser ausgearbeiteter Situationsbeschreibungen fast spielerisch von den negativ besetzten Worten Nein! Nicht! Nie! Kein! Aber! Leider! Problem! verabschieden. Es hat super Spaß gemacht und die Zeit war viel zu schnell vorbei. Unser Fazit: Jederzeit gern wieder und mehr …

Doreen Turba und die Teams der StadtApotheken Dresden von Herrn Mayerlen

Spritzig, informativ, motivierend, praxisnah, sofort umsetzbar! All diese Worte beschreiben sowohl das Seminar als auch die direkten Coachings in unseren StadtApotheken mit Herrn Becker. Wir waren alle sehr gespannt. Herr Becker, ein Tourismusberater, kommt in die Apotheke zum Coaching. Was erwartet uns? Wie wird er vorgehen? Wie werden die Auswertungen sein? Viele Fragen gingen uns durch den Kopf. Einige Mitarbeiterinnen waren sehr nervös. Herr Becker hat mit seiner natürlichen, lustigen und interessanten Vortragsweise das Eis sehr schnell gebrochen und wir alle hatten einen kurzweiligen und super interessanten Seminartag. Ganz besonders wichtig für uns waren die direkten Beobachtungen und Auswertungen nach den Kundengesprächen in der Apotheke. Herr Becker hat eine sehr motivierende Art, Positives und Veränderbares zu beschreiben. Er schafft sehr schnell ein Vertrauensverhältnis und stärkt mit seinen Ausführungen das Selbstbewußtsein der jeweiligen Person. Dinge zu verändern ist plötzlich nicht schwer. Seine Hinweise sind sofort im Arbeitsalltag umsetzbar. Durch seine nette und motivierende Art waren die Tage mit ihm eine große Bereicherung für uns.

Verena von der Hagen, Projektleiterin Leitprojekt „Welcome to Metropolregion Hamburg …“

„Ich habe Oliver Becker’s überzeugende, einfühlsame, spontane und professionale Art schon bei so einigen Schulungen und Trainings kennenlernen dürfen und mich jedes Mal mitreißen lassen. Jedoch hatte ich ihn bisher noch nicht live als Moderator erlebt. Doch, wen wundert es, auch hier als Moderator hat er genau das geschafft, was wir uns für unsere Veranstaltung gewünscht haben: Die Zuschauer anhand wohl durchdachter Fragen für das Thema „Der internationale Gast“ zu sensibilisieren, Neugier bei Ihnen zu wecken und gleichzeitig Inhalt und Wissen zu vermitteln – selbstverständlich immer auf diese sehr sympathische, charmante und auch humorvolle Art!“

Elke Busch, Printmedien, Marketing, Messen, Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.

Das Seminar „Gästeführer – und wer führt“ war nicht nur für die Teilnehmer ohne Vorkenntnisse wertvoll, auch für die „gestandenen“ Gästeführer gab es nützliche neue Impulse, die begeistert aufgenommen wurden. Schnell war klar, dass die vorgestellten Inhalte nicht nur in der Theorie gut klingen, sondern praxisnah und umsetzbar sind. Oliver Becker hat es verstanden, die Gruppe zu harmonisieren und mit Wortwitz und gekonntem Entertainment kontininuierlich die Aufmerksamkeit der ZuhörerInnen zu erhalten und nicht zuletzt in Leidenschaft zu verwandeln. Und Spaß gemacht hat es auch noch. Vielen Dank für zwei tolle Tage …

Maria Klaas, Geschäftsführerin, Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold

„Begeisterte KUNDEN – nur wie?“ – Kompetent, sympathisch und humorvoll servierte Oliver Becker lippischen Gastronomen und Hoteliers nützliche Praxistipps. Dies bestätigt das positive Feedback der Teilnehmer: Sie vergeben fünf Sterne! Herzlichen Dank für den spannenden Impulsvortrag!

Heike Rieger und Edwin Kok vom EUREGIO Grenzüberschreitendes Büro für Tourismus

Oliver Becker hat uns bei der Erreichung eines wichtigen Milestones maßgeblich geholfen. Er hat durch seinen professionellen und energiegeladenen Auftritt unsere erste Veranstaltung der deutsch-niederländischen Tourismus-Akademie zu einem grenzüberschreitenden Erfolg geführt. Mit seiner Dynamik hat er uns mitgerissen und gleichzeitig eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre geschaffen. Wenn bald die nächsten Veranstaltungen stattfinden, hoffen wir natürlich auf den nahtlosen Anschluss an den brausenden Auftakt, für den wir uns bedanken möchten: Auch die Niederländer in ‚das andere Holland´ kennen jetzt den Service-Q-Goeroe aus Deutschland. Jij bent een toffe peer, Olivee

Meike Ommen, Assistenz der Geschäftsleitung, Skyglide Event Deutschland GmbH Geschäftsstelle Seilbahn Koblenz

Das Seminar war eine tolle Mischung aus lebendigem Vortrag und ernster, souveräner Vermittlung von Inhalten. Herr Becker war sehr gut auf die zu schulenden Unternehmen vorbereitet, wir fühlten uns dort ernst genommen und sehr gut aufgehoben. Was man „vermisst“: platte, allgemeine Aussagen zum Thema Service und unsinnige Spiele – was man bekommt: 2 Tage Input vom feinsten mit gut umsetzbaren, lebhaften Inhalten.

Stephanie Erben, Hans-Peter Langer und Stephan Britten von den Südwestfälischen IHKn – Südwestfälische IHK zu Hagen, IHK Siegen und IHK Arnsberg Hellweg-Sauerland

Die Mischung macht’s: Mit dem richtigen Schuss an Humor und der geballten Fachkompetenz im Nacken hat Oliver Becker an unserem südwestfälischen „Tag des Gastgewerbes“ seine Moderationskünste unter Beweis gestellt. Danke für die eindrucksvolle Inszenierung unserer tollen Referenten und für die gute Zusammenarbeit! Oliver Becker ist ein verlässlicher Partner in der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung, der an jedes noch so kleine Detail denkt. Seine aufgeweckte Art und sein hoher Unterhaltungsfaktor sorgen für eine gute Stimmung und kurzweilige Impulse.

Göran Sell, Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe der Stadt NSHB Borkum GmbH

Wunderbar, wie Herr Becker im Seminar unsere ebenso alltäglichen wie wichtigen Themen aufgreift und Lust darauf macht, sie mit Begeisterung immer wieder auf´s Neue für unsere Gäste und Kunden anzugehen. Danke dafür!

Torsten Redeker und das Team von gerberCom. in Porta Westfalica

Humorvoll, eloquent, pointiert, mitreißend und begeisternd: So hat sich Herr Becker bei uns im März 2016 präsentiert. Vielen Dank für ein äußerst erfrischendes Seminar, das uns ­– im positiven Sinne – die Augen geöffnet hat. Eine Schulung, bei der sich jede Minute gelohnt hat!

Sonja Schemmann, Bürgermeisterin der Gemeinde Nordwalde

Begeisterung pur – so die einhellige Resonanz nach seinem Vortrag „Begeisterte Kunden – nur wie?“ beim 14. Nordwalder Wirtschaftsforum am 18.11.2015. Herr Becker hat es verstanden, die Gäste kurzweilig, informativ und erfrischend zu unterhalten. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Jennifer Selzer, Donnersberg-Touristik-Verband nach dem Symposium für Wirtschaftsförderer und Touristiker im November 2015

Im Übrigen auch von mir noch ein herzliches DANKESCHÖN für die beiden Tage! Kurzweilig, informativ, amüsant … Wo ist das große Repertoire der Adjektive, wenn man es braucht?! Kurzum: einfach gelungen! Ich freue mich schon auf unsere nächste Zusammenarbeit!

Andrea Schneider, Leitung Neandertal Therme, Land Gut Höhne Hotel & Restaurants, Mettmann

Sie haben Spuren hinterlassen! Wie wunderbar! Sie waren heute bei vielen Mitarbeitern „in aller Munde“! Positiv haben Sie es geschafft, den ein oder anderen wachzurütteln!

Sebastian Steuber und Team vom Hotel Ketschauer Hof und Hotel Kaisergarten Deidesheim

Vielen Dank dafür, lieber Herr Becker, dass wir einen hochinteressanten, motivierenden und kurzweiligen Tag mit Ihnen verbringen durften! Sie verstehen es bestens, die zu vermittelnden Inhalte durch Ihre einerseits professionell-verbindliche zugleich aber locker-lässige Art nachhaltig an den Zuhörer zu bringen. Wir waren alle begeistert! Bereits einen Tag später konnten zwei unserer Kollegen direkt vor Ort das neu Erlernte umsetzen. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Ihnen und grüßen Sie mit einem herzlichen „Moin, Moin“ aus der Pfalz!

Karl-Udo Lütteken, Vorstandsmitglied der Westdeutschen genossenschaftlichen Bankenleitervereinigung e.V.

Kurzweilig, informativ, erfrischend und motivierend – so kann man in ein paar Schlagworten den Vortrag von Oliver Becker zusammenfassen. Auf dem Neujahrsempfang der „Westdeutschen genossenschaftlichen Bankleitervereinigung e.V.“ hat Herr Becker sich sehr humorvoll und begeisternd dem Thema Servicequalität gewidmet. Ein „Tourismusberater“ bei der Interessenvertretung für Vorstände von Genossenschaftsbanken? Passt das zusammen? JA – ganz hervorragend sogar! Denn begeisterte Kunden und Mitarbeiter sind gerade in diesen Zeiten für die Genossenschaftsbanken ein besonderes Anliegen. Mit Service und Qualität begeistern und dabei die Erwartungen beider Seiten sogar durchbrechen und übertreffen: Das ist fest mit den genossenschaftlichen Werten verknüpft. Vielen Dank an Oliver Becker, der es mit seinem Impulsvortrag „Begeisterte Kunden – nur wie?“ hervorragend verstanden hat, die mehr als 120 Teilnehmer zu begeistern und viele neue Ideen, Anregungen und Motivation mit auf den Weg zu geben. Wie versprochen hat sein Vortrag aufgerüttelt und zugleich ermutigt, sich den Anforderungen des Marktes bzw. den Erwartungen der Kunden anzunähern. Westdeutsche genossenschaftliche Bankleitervereinigung e.V. (Die Westdeutsche genossenschaftliche Bankleitervereinigung e.V. ist in 2003 aus der Verschmelzung der „Vereinigung der Geschäftsleiter von Genossenschaften im Rheinland e.V. mit Sitz in Köln” und der „Vereinigung hauptamtlicher genossenschaftlicher Bankleiter in Westfalen-Lippe e.V. mit Sitz in Münster” entstanden. Sie versteht sich als ein freiwilliger Zusammenschluss von Vorständen von Genossenschaftsbanken. In dieser Form einer Solidargemeinschaft nimmt sie die wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Belange der Kollegen wahr.)

Ralf Steiger, Mitglied im Vorstand der Volksbank Erle eG und das Team der Volksbank Erle eG

Wir vom Team der Volksbank Erle eG – Ihre Bank mit Herz – möchten uns auf diesem Wege bei Ihnen für einen hoch motivierenden und mega unterhaltsamen Vortag bedanken. Sie haben uns ein riesiges Füllhorn mit Ideen und Anregungen auf dem Silbertablett serviert. Wir sind uns sicher, dass wir durch Sie auf unserem Weg  „Von der Kunden-Zufriedenheit zur Kunden-Begeisterung“ hervorragend und erstklassig unterwegs sein können. Schön, dass Sie uns auf diesem unserem Weg ein Stück begleitet und unterstützt haben.

Joachim Nischler, Inhaber ****S-Dolce Vita Hotel Lindenhof, Naturns (Südtirol)

Hochmotiviert und voller Lebenslust hat Herr Becker die gesamte Truppe mit den einzelnen Abteilungen den Funken überspringen lassen. Egal ob Küche, Etage, Service, Technik und Rezeption. Alle haben trotz der einzelnen Sprachbarrieren die Energie verspürt und sind schneller und größer als Team gewachsen. Der Anfang der Saison war somit gerettet!

Die QM-Lehrlinge im Anschluss an das QM-Seminar, Geschäftsführer und Bereichsleiter des OLantis Huntebades, Oldenburg

„Ich wünschte mir mehr Becker’s  in der Seminarwelt …“ „Selten habe ich ein solch trockenes Thema so interessant und abwechslungsreich behandeln dürfen. Durch Herrn Becker betrachte ich QM als ein sehr interessantes Thema.“ Herr Becker versteht es, seinen Seminarstoff durch sein schauspielerisches Talent und anhand von „fassbaren“ Beispielen an den Mann/die Frau zu bringen. Seine motivierende und witzige Art verhelfen dabei, den Inhalt des Seminars für „Jedermann“ interessant und spannend zu gestalten, sodass selbst der Buchhalter in den Bann gezogen wird und für einen Moment seine Zahlen aus den Augen verliert. Eine „Großigkeit“ für uns mit Herrn Becker zusammengearbeitet zu haben.

Martina Engelmann-Hermen, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel Abteilung Weinbau und Oenologie, Bernkastel-Kues

Der 9. Moselkongress der Regionalinitiative in Konz war ein großer Erfolg. Oliver Becker hat mit seinem knackigen Impulsreferat „Her mit den verblüfften Kunden“ 220 Besucher in seinen Bann gezogen. Überraschend, spannend und kurzweilig gibt er auch Serviceprofis neue Anstöße mit auf den Weg. Punktlandung Herr Becker!

Maria Arvanitis und das gesamte Team der Tourist Information Bitburger Land, Bitburg

„Gute Beratung OHNE Verkauf ist unterlassene Hilfeleistung“! Mit diesem Leitsatz führte Oliver Becker unser Team der Tourist-Information Bitburger Land zwei Tage durch ein sehr beeindruckendes Verkaufstraining. Wir hatten die Gelegenheit, das Training mit Oliver Becker in einer Unterkunft in unserer Region zu erleben. Wir danken ihm, dass er sich darauf eingelassen hat, das Seminar nicht wie üblich in den Räumlichkeiten des Unternehmens durchzuführen, sondern außerhalb des gewohnten Umfeldes. Mit seiner kompetenten, motivierenden und humorvollen Art hat er uns umfangreiches Fachwissen vermittelt. Motiviert und mit vielen Ideen sind wir aus dem Training hinausgegangen. Wir freuen uns auf ein tolles touristisches Jahr mit vielen Gästen und guten Verkaufsgesprächen. Unser Team sagt DANKE an Oliver Becker und ist gespannt auf die Fortsetzung!

Das Team der Bäckerei & Konditorei Janssen, Oldenburg

Praxisnahe Vorträge, die auch noch Freude bereiten: Dank Herrn Becker konnten all unsere Mitarbeiter den Seminaren immer gut folgen. Und das ist nach Feierabend ja nicht immer ganz  so einfach. Ganz besonders gut gefallen hat uns die Nähe zur Praxis und lebensnahe, lustige Beispiele. So hält man Mitarbeiter bei einem Vortrag bei Laune! Fragen und Fallbeispiele aus dem täglichen Leben konnten gestellt und gelöst werden. Wir machen weiter! Vielen Dank!!

Dr. Hubertus Hille, Hauptgeschäftsführer der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Oliver Becker versteht es, „Lust auf Service“ zu machen. In mehreren Workshops haben wir mit den Beschäftigten unseres Hauses Service-Standards erarbeitet, an denen wir unsere Kundenorientierung nun ausrichten wollen. Oliver Becker hat diese Workshops zielorientiert und kurzweilig moderiert, die Kolleginnen und Kollegen dabei abgeholt und sehr gute Ergebnisse im Team erarbeitet, auf denen wir nun aufbauen können.

Antje Zimmermann, Leiterin Tourist-Information KUR UND BÄDER GMBH BAD KROZINGEN

„Wie gewinne ich den Kunden??“ – Seminar-Bestseller mit nachhaltigem Inhalt. Oliver Becker versteht es, mit Fakten, Witz und Best Practice-Beispielen den Service-Gedanken greifbar und (er)lebbar zu machen. Woran erkennt man, welcher Typ Kunde vor einem steht bzw. am Telefon ist und wie packt man diesen, dass sich am Ende Mitarbeiter und Kunden mit einem guten Gefühl verabschieden? Mit viel Motivation und neuen Ideen sind die Teilnehmer aus der Veranstaltung gegangen. Die Inhalte sind so praxisnah, dass diese direkt umgesetzt werden können. Es war ein spannendes, kurzweiliges und interaktives Seminar, das Lust auf mehr macht. Und wir sind schon gespannt auf die Fortsetzung in 2015!

Claudia Kohl, Geschäftsführerin Österreich, Kohl & Partner, Villach

„Hilfst du mir, bleibe ich dir treu!“ – eine der gelungenen Botschaften von Oliver Becker im Qualitätsberatungs-Seminar als interne Fortbildung bei Kohl & Partner. Diesen Slogan können wir auch auf Herrn Becker übertragen: Er hat uns mit seiner offenen, interessierten und engagierten Persönlichkeit das Thema Qualitätsberatung schmackhaft dargestellt und uns Tools zur Verfügung gestellt: Checklisten, Vorlagen und Hilfestellungen von der Praxis, für die Praxis. Daher können wir nach dem gemeinsamen Seminartag nur sagen: „Sie haben uns hilfreich dabei unterstützt, zusätzliche Informationen und Erkenntnisse zu gewinnen, daher bleiben wir treu!